Bundesliga 2009/10
#1
Wir haben ja noch gar keinen Thread für die neue Saison, da hab' ich einfach mal einen aufgemacht.

Jetzt wo wir zum ersten mal kurz vor dem Spiel der Woche (danke DFL  :drohenSmile stehen, bin ich wirklich mal auf die Bayern gespannt.
Mit den Entscheidungen pro van Bommel und Rensing hat sich van Gaal zwei Brandherde geschaffen. Wenn es nicht läuft, dann wird ihm um die Ohren fliegen.
Bin wirklich mal gespannt, was die beiden gleich für ein Spiel abliefern.
Zitieren
#2
(08.08.2009, 18:25)Raziol link schrieb: Mit den Entscheidungen pro van Bommel und Rensing hat sich van Gaal zwei Brandherde geschaffen. Wenn es nicht läuft, dann wird ihm um die Ohren fliegen.
Bin wirklich mal gespannt, was die beiden gleich für ein Spiel abliefern.

Rensing zumindest hinter der Linie souverän! :Smile Verstecke mich
Zitieren
#3
Das Schirigespann pfeift einen gewaltigen Scheiß zusammen. Man, man, man...  >Sad

Ansonsten ist das Spiel ganz ansehnlich.
Zitieren
#4
(08.08.2009, 19:22)Raziol link schrieb: Das Schirigespann pfeift einen gewaltigen Scheiß zusammen. Man, man, man...   >Sad

Ansonsten ist das Spiel ganz ansehnlich.
Für oder gegen Bayern???
Prinz, we miss you!!! R.I.P. *31.12.2003 - †10.12.2009
Finja Otto *10.11.2010 / Tamara Schulz *13.01.2012
Zitieren
#5
(08.08.2009, 19:24)A.S. link schrieb: [quote author=Raziol link=topic=20996.msg143545#msg143545 date=1249752134]
Das Schirigespann pfeift einen gewaltigen Scheiß zusammen. Man, man, man...   >Sad

Ansonsten ist das Spiel ganz ansehnlich.
Für oder gegen Bayern???
[/quote]

Für Bayern.

- Klares Tor für Hoffenheim nicht gegeben
- rotwürdige Tätlichkeit von van Bommel nicht gegeben
- diverse Foulspiele von Bayern an Hoffenheim nicht gepfiffen
- 1. Halbzeit viel zu früh abgepfiffen (Hoffenheim war am Drücker)
Zitieren
#6
Mal sehen, wann die Bayern-Verantwortlichen die Keule rausholen  :drohen: , denn im Moment sind die noch ziemlich weit von Ihren Ansprüchen entfernt (1.Platz). Und schon wieder 2 Punkte hinter Wolfsburg  ;D ;D. Und noch viel schlimmer für Hoeneß auch wieder 2 Punkte hinter Felix Magath.  ;D

Mal sehen wann dort wieder Panik ausbricht. Dauert bestimmt nicht lange. Ob der Trainer schon alle Koffer ausgepackt? Vielleicht sollte er mal 3 bis 4 Wochen warten.  Smile Smile
Zitieren
#7
Immer wieder schön, wie sehr doch die Bayern im Fokus aller Fußball-Fans sind!! O0

Zum Saisonauftakt hatten die Bayern-Verantwortlichen in einem Auswärtsspiel gegen Hoffenheim garantiert 6 Punkte geplant. Jetzt ist's nur einer geworden. Dieser Verlust ist kaum noch aufzuholen, die Meisterschaft vergeigt, die Champions League-Plätze in weite Ferne gerückt.

Nur gut, dass bei unserem Tippspiel die Bonusfrage zur ersten Trainerentlassung gestrichen wurde. Die wäre jetzt auch Makulatur, da nach diesem ersten Bayern-Spiel eh jeder auf den sicheren Tipp "Van Gaal" setzen würde.
Zitieren
#8
(08.08.2009, 21:42)vmLOGIC link schrieb: Zum Saisonauftakt hatten die Bayern-Verantwortlichen in einem Auswärtsspiel gegen Hoffenheim garantiert 6 Punkte geplant. Jetzt ist's nur einer geworden. Dieser Verlust ist kaum noch aufzuholen, die Meisterschaft vergeigt, die Champions League-Plätze in weite Ferne gerückt.

6 Punkte??  Big Grin Achso, Hoeneß rechnete mit 3 Punkten und Beckenbauer erwartete wohl auch 3 Punkte.

(08.08.2009, 21:42)vmLOGIC link schrieb: Nur gut, dass bei unserem Tippspiel die Bonusfrage zur ersten Trainerentlassung gestrichen wurde. Die wäre jetzt auch Makulatur, da nach diesem ersten Bayern-Spiel eh jeder auf den sicheren Tipp "Van Gaal" setzen würde.

Ganz so weit würde ich dann doch nicht gehen. Da gibt es ja noch den Hecking aus Hannover. Bei dem haben doch die Club-Verantwortlichen schon nach dem Pokalaus schon die üblichen Sprüche losgelassen wie "Trainer steht nicht zur Diskussion" usw. Ein sicheres Zeichen, daß dem doch so ist. Warten wir mal ab, wenn Hannover 3 bis 4 Bundeligaspiele verliert.
Und den ersten Trainerrauswurf gabs ja schon in Mainz zu "bewundern", vom "Aufstiegsheld" zum "Fallobst". So schnell kann's gehen.
Zitieren
#9
Also ich seh das ganz klar...

Wink Die Rothosen aus München sind für mich ABSTEIGER Nr. 1

Big Grin Van Gaal wird nicht entlassen, er soll den sofortigen Wiederaufstieg schaffen

;D Meister wird mit großem Vorsprung MAINZ 05, endlich mal wieder ein Aufsteiger als Meister

Zitieren
#10
Wenn der van Bommel jetzt nicht aus dem Verkehr gezogen wird, dann verlier ich endgültig den Glauben an die Untersuchungsausschüsse. Vielleicht ist seine "Verletzung" auch nur Selbstschutz um Gnade zu erreichen.
Zitieren
#11
Dann verlier mal schön....

van Bommel hat einen großen Vorteil, er spielt bei einem bestimmten Verein

Mich wundert das noch niemandem der Vergleich Ost und West in den Sinn gekommen ist.

Bevorzugter Klub in der DDR-Oberliga: BFC

Bevorzugter Klub in der Bundesliga: FCB
Zitieren
#12
(10.08.2009, 16:31)Gabor70 link schrieb: Wenn der van Bommel jetzt nicht aus dem Verkehr gezogen wird, dann verlier ich endgültig den Glauben an die Untersuchungsausschüsse.

Wenn der Untersuchungsausschuss "arbeiten" würde, dann hätte Rafinha letzte Saison nicht viele Spiele bestreiten dürfen... Cool
Hier regiert der Rekordmeister!
Zitieren
#13
(10.08.2009, 11:24)Oachkatzal link schrieb: Also ich seh das ganz klar...

Wink Die Rothosen aus München sind für mich ABSTEIGER Nr. 1

Big Grin Van Gaal wird nicht entlassen, er soll den sofortigen Wiederaufstieg schaffen

;D Meister wird mit großem Vorsprung MAINZ 05, endlich mal wieder ein Aufsteiger als Meister

Na, na, na,

wer wird denn gleich so übertreiben. Die Bayern können doch gar nicht absteigen. Vorher bekommen Sie doch die notwendigen Tore geschenkt, bzw. der Gegner aberkannt.
Zitieren
#14
(10.08.2009, 19:16)Mike30 link schrieb: [quote author=Oachkatzal link=topic=20996.msg143788#msg143788 date=1249896295]
Also ich seh das ganz klar...

Wink Die Rothosen aus München sind für mich ABSTEIGER Nr. 1

Big Grin Van Gaal wird nicht entlassen, er soll den sofortigen Wiederaufstieg schaffen

;D Meister wird mit großem Vorsprung MAINZ 05, endlich mal wieder ein Aufsteiger als Meister

Na, na, na,

wer wird denn gleich so übertreiben. Die Bayern können doch gar nicht absteigen. Vorher bekommen Sie doch die notwendigen Tore geschenkt, bzw. der Gegner aberkannt.

[/quote]

Dazu möchte ich mich dann aber doch äußern.
Das, was in Sinsheim geschehen ist, ist nicht schön. Selbst ich als Bayern-Fan ärgere mich über das nicht gegebene Simunic-Tor. Aber es ist nunmal passiert. Auch Schiedsrichter und Linienrichter sind nur Menschen, keine Maschinen.
Aber nur weil diese Fehlentscheidung zu gunsten von Bayern ausgefallen ist, regt sich jetzt wieder jeder darüber auf. Überall wird wieder davon geredet, dass Bayern immer nur bevorteilt wird. Das ist die subjektive Meinung der außenstehenden, gegnerischen Fans. Für die ist klar, Bayern wird immer bevorteilt. Und dabei vergisst man eigentlich schon wieder, dass Hoffenheim benachteilt worden ist und nicht andersrum.
Doch ich kann mir nicht vorstellen, dass jeder Schiedsrichter von Uli Hoeneß vor dem Spiel bestochen wird und dann für Bayern pfeifft. Das sind nunmal ärgerliche Fehlentscheidungen, die für Außenstehende dank moderner Videoaufzeichnung unverständlich wirken, aber für die Schieds-und Linienrichter selbst nur ganz schwer und nur bei voller Aufmerksamkeit zu beurteilen sind. Und wenn wir ehrlich sind, hat das der FC Bayern auch nicht nötig, die Punkte geschenkt zu bekommen...

Wer regt sich denn schon darüber auf, dass der VfL Wolfsburg in der letzten Saison in vielen Situationen bevorteilt wurde? Höchstens wir Bayern-Anhänger. Denn den anderen ist es egal, dass die Wölfe Punkte durch Fehlentscheidungen "geschenkt" bekommen haben, Hauptsache der FC Bayern wird nicht Deutscher Meister. Und in der Tat hat sich, wenn man das genau betrachtet, die Meisterschaft durch Fehlentscheidungen entschieden. 8 Punkte waren es am Ende, die dem FC Bayern zu Unrecht fehlten und 2 Punkte waren es, die der VfL am Ende mehr auf dem Konto hatte, als eigentlich verdient. Wobei ich nicht abstreiten möchte, dass der VfL Wolfsburg in der letzten Saison verdient Deutscher Meister geworden ist!

Also egal was ist, immer wird dem FC Bayern ein Bonus bei den Schiris unterstellt, der bei genauer Betrachtung aber überhaupt nicht zu bestätigen ist - siehe letzte Saison.
Wenn Bayern einen Elfmeter zu Unrecht zugesprochen bekommt, dann sind sie alle sauer, reden wieder vom Bayern-Dusel, aber dass zuvor 3 Elfmeter nicht gegeben wurden, das wird nicht beachtet. Dieses Vorurteil wird aber nicht aus den Köpfen der rivalisierenden Vereine zu kriegen sein, leider.
Hier regiert der Rekordmeister!
Zitieren
#15
(10.08.2009, 19:16)Mike30 link schrieb: Die Bayern können doch gar nicht absteigen. Vorher bekommen Sie doch die notwendigen Tore geschenkt, bzw. der Gegner aberkannt.

Normalerweise schon, nur dieses Mal ist 20jähriges Vereinigungsfest und da traut sich die "Obrigkeit" nicht allzuviel dem FCB beizustehen  Wink
Zitieren
#16
Gut jetzt!

Gibt es irgendwas zu den anderen 17 Mannschaften der aktuellen Saison anzumerken?
Wenn nicht, dann sollte ich den Thread wohl umbenennen. Beispielsweise in "Zieht den Bayern die Lederhosen aus!"

Allen Bayern-Fans würde ich in diesem Lederhosen-Thread die Schreibrechte entziehen. Dann können alle anderen ganz ungestört drauf los schimpfen. ^-^
Zitieren
#17
(10.08.2009, 19:51)Oachkatzal link schrieb: Aber es stimmt schon, es gibt nicht nur diesen Verein. Reden wir lieber über die Schiris.

Oha! :o

So einen Vorschlag würde ich hier niemals schreiben.
Außer vielleicht am ersten Tag von GMTs 3-wöchigem Urlaub. Verstecke mich ;D


P.S.
Oh, sorry. Jetzt habe ich deinen Beitrag geändert, statt ihn zu zitieren.

Nur das Zitat stammt von Oachkatzal, der Rest von mir.
Zitieren
#18
Also das ist doch gar nichts gegen den geschmierten Schiri beim gestrigen Match Bielefeld gegen Rostock, der sich todesmutig in ein Rostocker Geschoß geworfen hat und so den sicheren Anschlußtreffer verhinderte. Hat aber wahrscheinlich keiner gesehen, ihr guckt ja doch nur alle BAYERN MÜNCHEN.. ^-^..das mit dem Sonderthread fände ich übrigens klasse (zwecks Zeitersparnis) O0
Arminia Bielefeld...nur du bist das, was zählt

Zitieren
#19
(10.08.2009, 20:13)Oachkatzal link schrieb: Oha! :o

So einen Vorschlag würde ich hier niemals schreiben.
Außer vielleicht am ersten Tag von GMTs 3-wöchigem Urlaub. Verstecke mich ;D


P.S.
Oh, sorry. Jetzt habe ich deinen Beitrag geändert, statt ihn zu zitieren.

Nur das Zitat stammt von Oachkatzal, der Rest von mir.

??? Welchen Vorschlag  ???
>Sad Die "versehentliche" Löschung finde ich nicht so toll.  >Sad
Zitieren
#20
(10.08.2009, 20:13)Oachkatzal link schrieb: Außer vielleicht am ersten Tag von GMTs 3-wöchigem Urlaub. Verstecke mich ;D
Du glaubst doch nicht, daß ich im Urlaub fern vom Forum bin? :mrgreen:
GMT

Mehr als 90 Datenbanken - und Platz für noch mehr...  Wink
[Bild: dfsdb_info_banner_400_55.png]
Zitieren
#21
(11.08.2009, 14:21)Oachkatzal link schrieb: >Sad Die "versehentliche" Löschung finde ich nicht so toll.  >Sad
Schreib' Deinen Beitrag halt nochmal. So etwas ist mir beim Moderieren auch schon passiert.  :-\
GMT

Mehr als 90 Datenbanken - und Platz für noch mehr...  Wink
[Bild: dfsdb_info_banner_400_55.png]
Zitieren
#22
Warum sollte ich meinen Beitrag nochmals schreiben???

Ich habe ja nichts gelöscht

Ich werde in Zukunft den FCB in diesem Forum nur noch loben, vielleicht habe ich ja dann mal etwas gut bei einer bestimmten Person.  :-*
Zitieren
#23
(11.08.2009, 14:03)Kallegeils link schrieb: Also das ist doch gar nichts gegen den geschmierten Schiri beim gestrigen Match Bielefeld gegen Rostock, der sich todesmutig in ein Rostocker Geschoß geworfen hat und so den sicheren Anschlußtreffer verhinderte. Hat aber wahrscheinlich keiner gesehen, ihr guckt ja doch nur alle BAYERN MÜNCHEN..

Was heißt hier keiner ? :o Ich hab es gesehen, bin bei dieser Aktion fast vom Stuhl gefallen weil es sehr komisch war ;D. So etwas sieht man nicht alle Tage.
Zitieren
#24
(11.08.2009, 14:45)Oachkatzal link schrieb: Ich werde in Zukunft den FCB in diesem Forum nur noch loben, vielleicht habe ich ja dann mal etwas gut bei einer bestimmten Person.  :-*

Man kann es auch übertreiben. Ein Versehen, das jedem mal passieren kann. Stell dich nicht so an.
[Bild: s04.gif]
Zitieren
#25
Hallo Chrisi,
ich stelle mich gerne jeder Kritik.

Hier meine Anmerkungen zu Deinem Beitrag.
??? Thema Übertreibung: Schlag eine Zeitung auf, dreh den Fernseher oder Radio auf, was liest bzw. hörst Du? Eben nur die2 Szenen vom Hoffenheimspiel, die Verbalattacke von Völler ist schon wieder vergessen. Nur schreiben wir im Forum darüber, heißt es gleich: "...Thread...umbenennen...in "Zieht den Bayern die Lederhosen aus!"  WER übertreibt hier  ???

Ganz ehrlich mir geht es schön langsam auf den Senkel, das man mir (gebürtiger Bayer) die Lederhosen ausziehen will, nur weil (ACHTUNG LOB) ein "Superklub" sich FC Bayern nennt.

??? Thema Versehen: Bin sicher ein oder zwei, vielleicht auch mehr Jahre älter als Du und ich habe mittlerweile gelernt, wann ein Versehen vorliegt oder nicht  ???

Zum Abschluß noch ein wichtiger Hinweis!
Wink Wir Bayern sind Meister der Ironie  :-*
mfg
Zitieren
#26
(11.08.2009, 18:58)Oachkatzal link schrieb: Hallo Chrisi,
ich stelle mich gerne jeder Kritik.

Hier meine Anmerkungen zu Deinem Beitrag.
??? Thema Übertreibung: Schlag eine Zeitung auf, dreh den Fernseher oder Radio auf, was liest bzw. hörst Du? Eben nur die2 Szenen vom Hoffenheimspiel, die Verbalattacke von Völler ist schon wieder vergessen. Nur schreiben wir im Forum darüber, heißt es gleich: "...Thread...umbenennen...in "Zieht den Bayern die Lederhosen aus!"  WER übertreibt hier  ???

Ganz ehrlich mir geht es schön langsam auf den Senkel, das man mir (gebürtiger Bayer) die Lederhosen ausziehen will, nur weil (ACHTUNG LOB) ein "Superklub" sich FC Bayern nennt.

Der entscheidende Unterschied zwischen Zeitung, Fernsehen oder Radio und diesem Forum ist die Art der Beiträge. Im Internet wird man schnell (auch unbeabsichtigt) mal unsachlich, Beispiel "Bevor die Bayern absteigen, bekommen sie eh wieder Tore geschenkt". Beweise: Fehlanzeige. Indizien: Fehlanzeige. In einer sachlichen Diskussion in Zeitung, Fernsehen oder Radio wäre man mit einer solchen Aussage weg vom Fenster. Hier nicht. Und wer in einem Internet-Forum unsachlich beginnt, dem wird auch unsachlich geantwortet. Nichts anderes hat vmLOGIC mit seinem Beitrag bzgl. Thread-Umbenennung getan.

(Ersetze "Unsachlichkeit" mit "Ironie" und du erhälst dasselbe Ergebnis.)

(11.08.2009, 18:58)Oachkatzal link schrieb: ??? Thema Versehen: Bin sicher ein oder zwei, vielleicht auch mehr Jahre älter als Du und ich habe mittlerweile gelernt, wann ein Versehen vorliegt oder nicht  ???

Dafür bin ich drei oder vier Jahre länger in diesem Forum, kenne den Schreibstil von fast allen und einige Mitglieder auch persönlich und so habe ich mittlerweile gelernt, wann jemand etwas ernst meint oder mit Absicht macht. Wink

(11.08.2009, 18:58)Oachkatzal link schrieb: Zum Abschluß noch ein wichtiger Hinweis!
Wink Wir Bayern sind Meister der Ironie  :-*
mfg

Das ist gut, dann solltest du vielleicht nicht alles so ganz bierernst nehmen und auch mal versuchen, zwischen den Zeilen zu lesen, mit dem Gedanken "Meint der das ernst? KANN der das ernst meinen?". Und versuch dir doch die erfrischende Nettigkeit deines Beitrags von gestern, 11:24 zu bewahren und wir werden hier noch viel Freude miteinander haben. Wink
[Bild: s04.gif]
Zitieren
#27
Irgendwie gehst Du da von einem Irrtum aus, aber ich berichtige ihn gerne für Dich.

Der Satz " Bevor die Bayern absteigen, bekommen sie eh wieder Tore geschenkt" stammt nicht von mir, ergo brauche ich keine Beweise bzw. Indizien dazu erbringen.

Aber ich gebe Dir gerne Nachhilfeunterricht in Sachen Bevorzugung des FCB.

Fangen wir mal an: Vielleicht warst Du ja noch zu jung, als Schalke "Meister der Herzen" war, da wurde wie damals in der DDR-Oberliga beim BFC solange nachgespielt bis eben das entscheidende Tor für (ACHTUNG LOB) den erfolgreichsten Deutschen Bundesligisten erzielt wurde.
Gehen wir weiter in der Beweisaufnahme: Kung Fu Kahn, Beißer Kahn oder Würger Kahn hat welche Strafen dafür erhalten (mein Gedächtnis läßt langsam nach). Richtig geraten.
Noch nicht genug Indizien oder Beweisen?? Also weiter im Text mit unser aller Loddar. Welche Bestrafung hat (ACHTUNG LOB) der langjährige Kapitäns des besten Vereins des Westens damals für seine Verbalattacke gegen die Schiedsrichter "SAUEREI" usw. erhalten. Rrichtig

Damit soll es genug sein mit den geforderten Beweisen und Indizien.

Aber der Thread heißt eben Bundesliga und nicht FCB-Thread, also laß uns über die anderen Bundesligisten reden.

Endlich habt ihr (sprich S04) einen guten Trainer, vielleicht klappt es ja in der Saison 2010/11 mit dem Meisterwerden. Mit Magath habt ihr das Zeug dafür ... obwohl mir eure 3 Ersatztrainer letzte Saison auch ganz gut gefallen haben. Aber Schalke konnte eben nicht nochmal ein Wagnis eingehen.

Gespannt bin ich wie "euer Freund" der Club abschneiden wird. Das Risiko mit fast keinem Neuzugang und einer jungen Mannschaft in die Saison zu gehen, sollte wirklich mit Platz 15 belohnt werden.

Schwarz sehe ich dagegen für den SC Freiburg, aber die rechnen sowieso nur immer von Saison zu Saison. Auf alle Fälle Hut ab vor diesem Verein.

Den Abschluß soll der FC Podolski ähm 1. FC Köln bilden. Hier wird mir zuviel von eben diesem Jungspund gesprochen, sie haben aber noch andere "gute" Spieler in den Reihen. Köln wird wohl wieder im Niemandsland der Tabelle enden.

Zu Deinen anderen Äußerungen möchte ich nichts schreiben, paßt nicht in diesen Thread
mfg 
Zitieren
#28
"Ironie ist die letzte Phase der Enttäuschung"

Anatole France
Arminia Bielefeld...nur du bist das, was zählt

Zitieren
#29
Ich habs nicht so mit den "pseudolinken", da bleibe ich lieber bei Goethe
"Ironie ist das Körnchen Salz, das das Aufgetischte überhaupt erst genießbar macht."

Da das aber hier ein Bundesligathread ist, will ich gerne zu der Hansa-Szene kommen. Der Schütze hat da den Schiri vollkommen falsch verstanden, der wollte eigentlich nur zum "Bockspringen" einladen. Finde es eine Frechheit, das er dafür abgeschossen wurde.  Wink

Machen wir weiter in der Vereinsbesprechung.
Der VfL Wolfsburg will anscheinend da weiter machen, wo er letztes Jahr aufgehört hat. Sind anscheinend schon in einer beängstigenden Frühform.
Es kann aber auch sein das der VfB Stuttgart nur zu schwach war an diesem Tag, was man von Lehmann nicht sagen kann. Er ist immer noch ein guter Torwart. Seine Aussetzer gehören halt dazu, auch wenn er sich damit selbst der Lächerlichkeit preisgibt.
Bayer 04 versucht es jetzt also mit einem "Oldie" in die Erfolgsspur zu kommen. Mal sehen wann "Osram" wieder aufglüht. Mein Tipp: Holt Calli zurück!
Für den heutigen Abschluß soll der BVB herhalten. Die "Kloppofanie" dürfte jetzt am abklingen sein, die neue Saison wird zeigen was der BVB ohne Frey wert ist und ob Valdez endlich mal seinen "wie oft eigentlich schon prophezeiten" Durchbruch schafft.
Man wird sehen.... 
Zitieren
#30
Nach dem heute der 2. Spieltag zum Teil schon gelaufen ist. Kann ich das folgende Zitat nur ergänzen.

(12.08.2009, 12:30)Oachkatzal link schrieb: Für den heutigen Abschluß soll der BVB herhalten. Die "Kloppofanie" dürfte jetzt am abklingen sein, die neue Saison wird zeigen was der BVB ohne Frey wert ist und ob Valdez endlich mal seinen "wie oft eigentlich schon prophezeiten" Durchbruch schafft.
Man wird sehen.... 

Der HSV hat sich wohl den Frust der letzten 2 Wochen von der Seele geschossen und Dortmund "verkloppt". Selbst wenn Valdez einmal trifft reicht das nicht, wenn man hinten vier fängt. Bruno Labbadia dürfte bei diesem Ergebnis wohl eine gewisse Erleichterung verspürt haben.
In Hannover dagegen könnte es in den nächsten Tagen wohl zu einem verfrühten Herbststurm kommen. Im Pokal raus, das erste Bundesligaspiel verloren und heute zuhause auch nur Unentschieden gegen den Aufsteiger aus Mainz. Wenn das nächste Spiel beim Aufsteiger aus Nürnberg auch verloren geht, könnte sich dort ein Orkan zusammenbrauen.
Zitieren
#31
(15.08.2009, 18:54)Mike30 link schrieb: Nach dem heute der 2. Spieltag zum Teil schon gelaufen ist. Kann ich das folgende Zitat nur ergänzen.

[quote author=Oachkatzal link=topic=20996.msg144046#msg144046 date=1250073038]
Für den heutigen Abschluß soll der BVB herhalten. Die "Kloppofanie" dürfte jetzt am abklingen sein, die neue Saison wird zeigen was der BVB ohne Frey wert ist und ob Valdez endlich mal seinen "wie oft eigentlich schon prophezeiten" Durchbruch schafft.
Man wird sehen.... 

Der HSV hat sich wohl den Frust der letzten 2 Wochen von der Seele geschossen und Dortmund "verkloppt". Selbst wenn Valdez einmal trifft reicht das nicht, wenn man hinten vier fängt. Bruno Labbadia dürfte bei diesem Ergebnis wohl eine gewisse Erleichterung verspürt haben.
[/quote]
Kein Kommentar!!!  >Sad
Prinz, we miss you!!! R.I.P. *31.12.2003 - †10.12.2009
Finja Otto *10.11.2010 / Tamara Schulz *13.01.2012
Zitieren
#32
Hallo A.S.

ich kann mit Dir fühlen. Dortmund hat so ein tolles Stadion und ein hervoragendes Publikum. Ich glaub auch das J. Klopp da was bewegen kann aber ich fürchte (leider) das er noch ein wenig zeit braucht.

Also Kopf hoch. O0
Zitieren
#33
Hey BL-Fans,
weiter geht es in meiner Aufarbeitung.

Vielleicht kann ich ja wieder als "Stichwortgeber" herhalten. Heute ist bei meinen Besprechungen nur ein Buchstabe dran, nämlich "H".

Der HSV hat mit Elia und Berg anscheinend gute Leute geholt, von Ze Roberto's Qualitäten konnte man sich ja schon länger überzeugen. Der größte Unsicherheitsfaktor ist für mich der Mann an der Seitenlinie, I'm so sorry BL.
Der Motor stottert weiter bei Hoffenheim, auch sie sind noch nicht in der neuen Saison angekommen. Da hilft auch das 1:1 vom 1. Sptg nichts. Lichtblicke sind aber mit Hildebrand und Ibisevic vorhanden. Vielleicht drehen sie ja heuer erst in der Rückrunde auf. Der Professor wird's schon richten.
Bleibt nur noch das "Sorgenkind" Hannover mit seinem "Problem" Hecking. Ich tippe mal wenn ich Anfang September aus dem Urlaub zurück bin, ist eben dieser DH bereits beurlaubt worden. Momentan wäre für mich H96 klarer Abstiegskandidat.

Nun wieder zu meinem persönlichem Running Gag  :-*
LOBenswert finde ich die Steigerung vom FCB, letztes Jahr ein 2:5 heuer immerhin ein 1:1 gegen den "Meisterschaftsfavoriten Werder". Herr van Gaal, da kann ich nur den Hut ziehen und "Sie" sagen.

Die vorerst letzte Folge meiner BL-Betrachtung ist für Dienstagabend eingeplant, schalten Sie also wieder ein...
Zitieren
#34
Ich kann es kaum erwarten. :-\
Arminia Bielefeld...nur du bist das, was zählt

Zitieren
#35
Hallo,
vor dem BL-Abschluß noch ein Wort zu Kallegeils.

Leider hast Du dieses Mal nicht geschrieben von wem diese "Ode" stammt, auf jeden Fall kenne ich den  :-\ Komponisten nicht.

So nun aber zur Bundesliga. Überrascht bin ich von der früheren Fohlenelf, auch wenn Sie sich in Bochum noch die Butter klauen ließen. 
Vielleicht überrascht Skibbe ja dieses Mal, er kann ja nicht ein "ewiges Talent" (schöne Grüße von Häßler) bleiben. Zumindest spielen die Frankfurter endlich mal nach vorne, die Fans wird es freuen auch wenn bestimmt so mancher Rückschlag kommen wird.
Die Bochumer sind schon wieder hinten drin, nur die sind es ja gewohnt und mit Koller haben sie einen alten Fuchs was die Abstiegsvermeidung anbelangt.

Da die Bundesliga für mich sowieso erst mit dem 6. Spieltag losgeht (vorher kann jeder jeden schlagen) kann ich jetzt getrost mal in Urlaub gehen. Ich hoffe meine speziellen Freunde werden es mal 14 Tage ohne mich aushalten  :-*

mfg
Zitieren
#36
Da habe ich nicht die geringsten Bedenken :danke:
Arminia Bielefeld...nur du bist das, was zählt

Zitieren
#37
(18.08.2009, 21:14)Oachkatzal link schrieb: ... kann ich jetzt getrost mal in Urlaub gehen. Ich hoffe meine speziellen Freunde werden es mal 14 Tage ohne mich aushalten  :-*

mfg
... Bestimmt!!!  O0  ;D
Prinz, we miss you!!! R.I.P. *31.12.2003 - †10.12.2009
Finja Otto *10.11.2010 / Tamara Schulz *13.01.2012
Zitieren
#38
Ob Louis van Gaal morgen noch das Bayerntraining leiten darf?  Wink
Hier geht es zur Primera División:
DB Spanien

...und hier zur Oberliga Hamburg und der Niedersachsenliga:
OL Hamburg/Niedersachsen
Zitieren
#39
Gehe ich  schon von aus.
Aber mit seiner völlig unverständlichen Startaufstellung hat er sich mit Sicherheit keine neuen Freunde gemacht.
Zitieren
#40
Moin moin,

(22.08.2009, 16:23)Raziol link schrieb:Aber mit seiner völlig unverständlichen Startaufstellung hat er sich mit Sicherheit keine neuen Freunde gemacht.
In Mainz schon. Mir ist er auch schon sympathisch. Verstecke mich

Mfg Michael
Zitieren
#41
Der Buchstaben des Tages lauten wohl H & M

Hannover gewinnt ohne Hecking. Da fragt man sich doch glatt, wo haben die so schnell wieder Fußballspielen gelernt. Oder lags wieder mal am Trainer.

Tja und Heynckes. Über den Jupp haben sie vor der Saison alle gesagt "zu alt", "zu unmoderne Spielweise". Aber Leverkusen scheint das nicht zu stören. Die kommen so langsam in Fahrt. Heute gleich 5 Stück ins gegnerische Tor. Arme Freiburger. Aber dort man heute vielleicht doch gelernt, daß ganz ohne Verstärkungen nächstes Jahr wieder 2. Bundesliga angesagt wäre. Vielleicht ist so was ein heilsamer Schock. Wenn man immer nur 1:0 verlieren würde, könnte man sich immer das Ergebnis schönreden.

Und von Heynckes ist es natürlich zu Hoeneß kein weiter Weg. Ob Uli inzwischen bedauert den Jupp nur für ein paar Spiele engagiert zu haben. Schlechter wie momentan wäre es gewiß nicht gelaufen. Selbst Klinsmann hat in der vorigen Saison am 3. Spieltag einen Sieg eingefahren.
Wie sagte der Reporter im Radio "Klinsmann sitzt in Florida und lacht sich tot". Da könnte was dran sein. Und ob es im Hause Hoeneß so schnell wieder holländischen Käse auf dem Brot gibt wage ich ernsthaft zu bezweifeln.

Uli Hoeneß muß sich wie im falschen Film vorkommen.
Felix Magath (Extrainer) im Vorjahr Meister mit Wolfsburg und jetzt mit Schalke schon wieder vor den Bayern. Heynckes auch vor den Bayern. Und heute dann noch die Schlappe in Mainz. Okay, das passiert sicher noch anderen Mannschaften. Aber den Bayern mit ihren enormen Ansprüchen.
Und dann immer diese Vergleiche mit der Zeit unter Klinsmann. Das muß Uli Hoeneß doch bis ins Mark erschüttern. Und auch die Münchner Presse dürfte wohl schon die "Messer" wetzen. Fehlt eigentlich doch nur noch ein fachkundiger  :drohen: Kommentar von Franz Beckenbauer. Aber den wird's bestimmt auch bald geben. Wetten?!?

Und in Mainz: Da dürften die nächsten Stunden an Karneval erinnern. Na denn Prost.
Zitieren
#42
Moin moin,

(22.08.2009, 19:20)Mike30 link schrieb:Aber Leverkusen scheint das nicht zu stören. Die kommen so langsam in Fahrt. Heute gleich 5 Stück ins gegnerische Tor. Arme Freiburger. Aber dort man heute vielleicht doch gelernt, daß ganz ohne Verstärkungen nächstes Jahr wieder 2. Bundesliga angesagt wäre. Vielleicht ist so was ein heilsamer Schock. Wenn man immer nur 1:0 verlieren würde, könnte man sich immer das Ergebnis schönreden.
Wenn man aber das Spiel gesehen hat, kann man allen Ernstes nicht die Notwendigkeit erkennen, warum sich die Freiburger irgendwas schönreden müssen. Ein perfektes Beispiel dafür, dass auch ein hohes zu-Null-Ergebnis nicht unbedingt den Spielverlauf eindeutig widerspiegeln muss.

Bis zum schnellen 2 : 0 kurz nach der Pause war das Spiel eindeutig in Freiburger Hand. Und was danach noch kam, lässt sich getrost unter "jetzt alles auf eine Karte setzen, ob 0 : 2 oder 0 : 5 ist dann auch egal" zusammenfassen. Es fehlt halt nur an der Chancenverwertung.

Mfg Michael
Zitieren
#43
(22.08.2009, 16:23)Raziol link schrieb:Gehe ich  schon von aus.
Aber mit seiner völlig unverständlichen Startaufstellung hat er sich mit Sicherheit keine neuen Freunde gemacht.

Was war denn Deiner Meinung nach völlig unverständlich an der Startelf? Bis auf Klose und Braafheid war das doch eigentlich ok. Verstecke mich

Aber mal was anderes: Also ich habe nach nicht mal ganz drei Spieltagen schon den Eindruck, als seien es bis jetzt schon mehr Fehlentscheidungen gewesen als in der gesamten letzten Saison. Viele gravierende Fehlentscheidungen. Siehe heute Dortmund - Stuttgart. :o
Klare Elfmeter werden reihenweise nicht mehr gegeben, regulären Treffern wird die Anerkennung durch unfähige und sich nicht auf Ballhöhe befindende Linienrichter verweigert, und Bagatellentscheidungen wie heute in Nürnberg beim Elfmeter sind auch keine Seltenheit mehr... >Sad
Sorry, aber ich sah heute aufgrund der zahlreichen Fehlentscheidungen mal wieder Anlass für eine Schiedsrichterdiskussion. Tongue
Hier regiert der Rekordmeister!
Zitieren
#44
Hallo Michael,

(22.08.2009, 20:25)PMS link schrieb:Bis zum schnellen 2 : 0 kurz nach der Pause war das Spiel eindeutig in Freiburger Hand. Und was danach noch kam, lässt sich getrost unter "jetzt alles auf eine Karte setzen, ob 0 : 2 oder 0 : 5 ist dann auch egal" zusammenfassen. Es fehlt halt nur an der Chancenverwertung.

Mfg Michael

Vollkommen richtig, aber was hilft's wenn Du bis zum Saisonende sagen wir mal bei 20 Spielen das Spiel in der Hand hast aber vorne keinen reinmachst. Wenn man sich dann auch noch hinten entsprechend viele Tore fängt wird's bitter. Nicht nur für die Tordifferenz sondern auch für den Punktestand.
Ich sehe das so: Die Freiburger spielen ganz gut, aber die brauchen schnellstens einen oder zwei Spieler, die aus den guten Ansätzen auch gute Tore machen. Denn auf die kommst ja bekanntlich an.
Und als Stimmungsheber ist so eine "Klatsche" auch bei noch so gutem Spiel leider nicht geeignet.

Und mit dem "schönreden" hast Du mich falsch verstanden. Wenn man 1:0 oder ähnlich knapp verliert, kann man sagen "Ok, heute hatten wir Pech, nächstes mal wird's mit einem Punkt schon klappen". Aber so hat man vielleicht in Freiburg erkannt, das Toreschießen letzendlich das alles Entscheidende ist und daß das im Moment ein erheblicher Schwachpunkt der Mannschaft ist. Wer weis wie das Spiel ausgegangen wäre, wenn Freiburg aus dem guten Spiel heraus den Ausgleich gemacht hätte, oder am Anfang gegen Leverkusen gar geführt hätte.

Viele Grüße
Mike30
Zitieren
#45
Auch wenn ein "Assi" auf Ballhöhe ist, muss er nicht immer die richtige Entscheidung treffen, so heute in Nürnberg, wo der Ball ganz klar im Seitenaus ist und er das aus ca. drei Metern Entfernung mal kurz übersieht. Die Qualität unserer Unparteiischen lässt in letzter Zeit doch sehr zu wünschen übrig. Ich frage mich oft, warum wir überhaupt noch ein Regelwerk haben, wenn es nicht angewandt wird (z.B. Ellbogeneinsatz beim Kopfballduell oder Trikotziehen).
Die einzige richtige Entscheidung von Hr. Dr. Drees heute war die Wiederholung des Elfmeters von J.Stajner. Und das sagt ja schon sehr viel. Aber am Montag im Kicker bekommt er eine gute "2" für übersichtliche Spielleitung.
Abgesehen davon: Hannover nicht wirklich gut, aber insgesamt die glücklichere Mannschaft. Der Club einfach nur schlecht, da ging heute gar nichts, keine Sturmläufe von Diekmeier, Mintal stand wie fast alle anderen auch total neben sich, kein Zug zum Tor und dann auch noch Pech mit dem Pfostentreffer von "Harry". Ob die beiden Tore Abseits waren konnte ich von meinem Platz nicht erkennen, hoffentlich wird's bald besser gehts nächstes Jahr wieder gegen Fürth.
Zitieren
#46
(22.08.2009, 20:58)frltmk7918 link schrieb:[quote author=Raziol link=topic=20996.msg145141#msg145141 date=1250950994]
Gehe ich  schon von aus.
Aber mit seiner völlig unverständlichen Startaufstellung hat er sich mit Sicherheit keine neuen Freunde gemacht.

Was war denn Deiner Meinung nach völlig unverständlich an der Startelf? Bis auf Klose und Braafheid war das doch eigentlich ok. Verstecke mich

[/quote]

Und Schweinsteiger hat auf der 6er Position gespielt.  :Smile
Zitieren
#47
Also wenn man die Bayern so verfolgt.

Denen fehlt meines Erachtens einer wie Olli Kahn. Ich bin weiß Gott keine Fan seiner manchmal etwas arroganten Spielweise und seines Auftretens gewesen. Aber ich Glaub als Kapitän hat der manchmal ganz schön auf den Tisch gehauen und seinen Spielerkollegen "auch mal in den Arsch getreten". Dann wußten die Bescheid und haben sich zusammen gerissen.

Die Fehlleistungen dieser und der vergangenen Saison am Trainer festzumachen, geht ja nun erstmal nicht mehr, denn Klinsmann ist in Kalifornien. Und van Gaal wohl noch !!! (wie lange noch??) über jeden zweifel erhaben. Da sind vielliecht doch zu viele hausgemachte Probleme.
Wenn ich Stars kaufe will natürlich jeder spielen. Aber es können ja maximal am Wochenende 14 Spieler eingesetzt werden. Und wenn dann Stars wie Luca Toni oder Ribery ihre Unzufriedenheit über die Presse zum Ausdruck bringen (obwohl zur Zeit verletzt) dann ist das für das Mannschaftsklima meines Erachtens nicht sonderlich förderlich. Das Ergebnis sieht man ja. Eigentlich reißt sich keiner so richtig den Arsch für die anderen auf.
Zitieren
#48
Natürlich fehlt uns der Mensch Olli Kahn als Antreiber, Motivator, aber uns fehlt vor allem auch der Torwart Kahn. Denn was sich Rense heute beim 0:1 wieder geleistet hat, ist inakzeptabel. Den muss er haben. Cool
Hier regiert der Rekordmeister!
Zitieren
#49
Im Tor steht ein bestenfalls durchschnittlicher Keeper, der keinerlei Sicherheit ausstrahlt, was sich auch auf die Abwehrspieler negativ auswirkt und mit Lucio und Ze Roberto hat man die besten Spieler der letzten Saison (nach Ribery) ohne Not abgegeben.

Das nennt man Managementfehler.

Und gleichzeitig "Granaten" wie Sosa oder Breno im Kader...bei allem Respekt, vor diesen Bayern muss man dieses Jahr nun wirklich keine Angst haben.
Zitieren
#50
Also mir hat heute ein Norbert Grudzinski den frühen Nachmittag versaut...und dann kommt man nach hause und die 1. Liga fängt gerade erst an! :o
Womit hat man das verdient?
Arminia Bielefeld...nur du bist das, was zählt

Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Champions League 2009/10 bignike 85 127.243 01.05.2010, 12:57
Letzter Beitrag: Hermi
  (T-Home)Supercup 2009 A.S. 3 10.165 10.07.2009, 00:10
Letzter Beitrag: kuddel
  Wer wird Deutscher Meister 2009? frltmk7918 15 25.201 27.03.2009, 21:55
Letzter Beitrag: arminho
  Bundesliga-Weekend ab 2009 fast nonstop bignike 10 18.972 08.11.2008, 14:17
Letzter Beitrag: Elb-Sohn
  Fussball-Sonderheft 2008/2009 Doublem 10 21.943 04.08.2008, 18:54
Letzter Beitrag: aachener
  Uefa Champions League ab 2009 bignike 10 18.541 03.12.2007, 15:38
Letzter Beitrag: mark1975



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste