BuLi Saison 06/07 .....
#1
menno - heute gehts wieder los, endlich ....
war ja echt ne *trockene* zeit nachdem die WM einem ja so richtig den mund
wässrig gemacht hat ....

und dann gleich mit nem knaller - oki, auf dem papier zumindestens nen knaller ....
der FCB schwächelt in der vorbereitung, der BvB macht sich hoffnungen ....
und ich hoffe das es heute abend so richtig knallt -
in den köpfen der bayernspielern und dann auch in der kiste der borussen  Big Grin

apropo FCB -
hat doch der ex Bundes-Bertie den Bayern angeblich nahgelegt den Z.Z. zu holen  ???
und schon wieder hoffe ich ...
nämlich das dem Bertie nur die sonne der letzten wochen das hirn versengt hat und die
Bayernbosse genug schatten hatten um sowas erst garnich zu erwägen ...
erst *Van the Man* und nun diesen *Kopfarbeiter* ....  :o
bitte nich, es is auch so schon nich einfach bayernfan zu sein  ^-^
Zitieren
#2
nich schlecht herr specht ...
die Arminia nimmt nen punkt aus HH mit,
Nürnberg sogar drei aus Stuttgart ....
und nich nur der S04 sucht noch nach seinem spiel ...

aber war ja mal grade der erste spieltag ~
da wird sich noch einiges ändern ...

aber mal ne frage an die, die freitag das spiel FCB : BvB gesehen haben -
kam es mir nur so vor als wenn der Odonkor *geschnitten* wurde ?
25 min. im spiel und vllt. 2 oder 3 mal von seinen mitspielern angespielt ?
da hätte sich der trainer die auswechslung auch sparen können ...
Zitieren
#3
Der wurde sicher nicht geschnitten. Aber sich gegen Lahm durchzusetzen ist ja auch nicht gerade einfach.
Und die eine oder andere gute Aktion kam ja dann doch noch. Smolareks Rückgabe kurz vor Schluss wurde von ihm vorbereitet.
Zitieren
#4
Ja suppa Spieltag.
Bundesliga-Tippspiel auf der Arbeit gewonnen (den gewinn nimmt man doch gern Wink ) mit 4 komplett richtigen Ergebnissen und 3 mal den Ausgang richtig getippt ... wunderbar!
Zitieren
#5
@Chris: Dann mach doch auch mal im kicktpp mit...  Wink ^-^
Zitieren
#6
Ne, daas war ja eher n Ausrutscher, tippen ja schon länger :-P
Zitieren
#7
menno -
Arminia gegen den VfB - das war ja echt nen *herzkasperspiel*  O0  ...
wenn die stuttgarter so durchspielen könnten wären se ne gefahr für jeden
titelaspiranten ....
Zitieren
#8
(20.08.2006, 19:15)Rock_Rebel link schrieb: menno -
wenn die stuttgarter so durchspielen könnten wären se ne gefahr für jeden
titelaspiranten ....

sie haben ja am ersten spieltag bewiesen, das sie auch ganz gut richtig schlecht sein können :Smile
Zitieren
#9
Bisher waren alle drei Konferenzen der Saison langweilig. Kaum Tore, kein Fußball, einfach nix.
Der einzige Szene, die mich vom Hocker riss. war die vergebene Chance mit Makaay. Ansonsten hab ich vor dem Fernseher vor mich hindedöst.
Ich hoffe auf Besserung.

Zum Glück gibt es noch die Premier League.
Zitieren
#10
(20.08.2006, 19:18)schädel link schrieb: sie haben ja am ersten spieltag bewiesen, das sie auch ganz gut richtig schlecht sein können :Smile
yep - heute so, morgen so ...
haben wohl ne heimspielblockade ....

gestern hatten aber scheinbar einige ne blockade  :o
da sind ja ergebnisse rausgekommen - zum heulen, besonders wenn man
mal inne tippliste guckt  :Smile
Zitieren
#11
Find' ich aber gar nicht Wink :-*
Arminia Bielefeld...nur du bist das, was zählt

Zitieren
#12
(29.08.2006, 11:19)Kallegeils link schrieb:Find' ich aber gar nicht Wink :-*
klar Kallegeils - von *oben* gesehen is der ausblick super ....

allerdings meinte ich auch die punkteausbeute insgesammt ....
kann mich nich an nen spieltag erinnern an dem ca. 3/4 der tipper weniger
als 3x gepunktet haben ....


aber back to the roots ...
wenn ich grad richtig zugehört habe hats den Neururer schon erwischt ...
3x verloren, 2:11 tore - und tschüß ....
mag die richtige entscheidung sein, ich finds trotzdem nich gut so schnell zu reagieren ...

Zitieren
#13
Peter Neururer tritt bei Hannover 96 zurück

Hannover (dpa) - Der erste Trainerwechsel in der 44. Saison der Fußball-Bundesliga ist perfekt.


Die grosse Frage, wer wird der Nachfolger?
Liegt es nicht auch einwenig bei den Spieler?
Nein ich bin nicht die Signatur. Ich sortiere hier nur den Buchstabensalat, den mein Besitzer hier eben fabriziert hat! Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Zitieren
#14
manchmal liegt es nicht nur ein wenig an den spielern,
sondern ganz schön viel !!, wenn die ganze mannschaft (der kader) sich einig sind,
kann der beste trainer der welt nix machen !
die "schiessen" ihn dann ab, und oh wunder danach gewinnen sie wieder Smile,
ich möchte jetzt nicht sagen, das es bei 96 und neururer so war, aber ausgeschlossen ist
das nicht, zumal er sich mit einigen angelegt hat (u.a. brdaric) ........
und in der vergangenheit hats schon viele derartige fälle gegeben ................ :o
Zitieren
#15
(30.08.2006, 09:45)Rock_Rebel link schrieb:mag die richtige entscheidung sein, ich finds trotzdem nich gut so schnell zu reagieren ...
Ich bin auch kein Fan von voreiligen Trainerentlassungen. Den Wechsel zu Neururer habe ich bspw. bis heute nicht versanden. Voreilig scheint mir die Entlassung aber nicht wenn man auch die letzte Saison berücksichtigt. Auch dort lief es schon zum Ende hin immer schlechter. Inzwischen 12 Spiele ohne Sieg. Und diese Entwicklung hat sich bis in die neue Saison hindurchgezogen.
Die aktuelle Japan-DB gibt es unter www.Fussball-in-Japan.de zum Download.
Zitieren
#16
Trainer Dieter Hecking wechselt von Aachen zu Hannover 96

Das ist schlecht für die Alemania. Bekommen zwar eine Ablöse, aber als Aufsteiger hat man es schon schwer genug - und dann verläßt der Trainer das Schiff.

Folgende Anmerkungen habe ich dazu gefunden:

Der Trainer hat schwer wiegende private Gründe angeführt. Ohne
die Schwere dieser Gründe hätten wir wegen der Vertragssituation von
Herrn Hecking den Gesprächen mit Hannover 96 überhaupt nicht
zugestimmt.

Und:

Ein Festhalten am wechselwilligen Trainer kam für die
Aachener Verantwortlichen aber nicht in Betracht. «Bei einem Verbleib
von Dieter Hecking wäre die Zielsetzung des Vereins gefährdet
gewesen», sagte Präsident Heinrichs.
Zitieren
#17
Finde ich ehrlich gesagt eine Sauerei von Seitens des Vereins Hannover 96 und vor allem auch von Hecking selbst. Was sind Verträge heutzutage noch wert? Für die Alemannia, denen ich gemeinsam mit den Mainzern den Klassenerhalt von ganzem Herzen gönne, kann sich eine solche Situation fatal auswirken.

Finde ich nicht in Ordnung, aber dieser Fall ist ja leider nicht der erste dieser Art und wird auch nicht der letzte bleiben. Ich dachte bisher, Hecking passt zur Alemannia wie die Faust aufs Auge und fand ihn auch sehr sympathisch und korrekt. Aber da hab ich mich wohl getäuscht...

Klar kann man jetzt auch sagen, dass die Aachener selbst Schuld sind, da sie sich nicht auf Verhandlungen einlassen müssten. Aber da gilt eben der gleiche Grundsatz wie bei jedem Spieler: Reisende soll man nicht auffhalten... :Smile
Zitieren
#18
Ich bin auch ganz der Meinung von Banjo. Aber warum gewinnt Hecking mit Aachen gegen 96 und dann übernimmt er sie selbst? Hätte er sie nicht vor dem Spiel übernehmen sollen oder garnicht?  Wink
Zitieren
#19
ich verstehe nicht so ganz, warum man sich hier jetzt über hecking aufregt...?!
ich finde, es ist das selbe, ob ich als spieler oder als trainer "das schiff " verlasse. wieviele spieler verlassen denn wärend der saison ihr team und wechseln zum direkten konkurenten???
Zitieren
#20
so ist es !!

das sind die regeln im "geschäft", die sind so, und die werden so angewand und ihr
werdet es nicht ändern :o
und wenn ihr von dieser 11-freunde-müßt-ihr-sein-romantik einen schluck braucht,
dann müßt ihr euch "das wunder von bern" anschauen, da wirds nochmal kräftig zelebriert
(könnt ich mir denken - obwohl ich den film nicht kenne),
aber die zeit läßt sich nicht zurückdrehen, Cool

devise heute: 11 (oder 20 oder 35) söldner müßt ihr sein  ^-^, und söldner spielen (oder
trainieren) nunmal dort wo es das meiste geld gibt!!

gruß joe
Zitieren
#21
Da gebe ich euch grundsätzlich recht, ich sehe das bei den Spielern im Prinzip auch nicht anders. Ich finde es nur schade, dass er einen solchen Traditionsverein wie Alemannia Aachen im Stich lässt. Ohne ein Prophet zu sein prophezeie ich jetzt, dass die Aachener in den nächsten Spielen (vielleicht noch nicht unbedingt heute im Pokal) sehr schwächeln werden - und ausgerechnet in dieser Phase, in der sich die Alemannia -gemeinsam mit Hecking- in der Bundesliga eingelebt haben.

Was mich einfach stört ist, dass der Trainer seine Mannschaft einfach so des Geldes wegen im Stich lässt. Bei den Spielern ist es eben so, dass sie nur ein kleiner Teil einer Mannschaft bilden und so ein Abgang in den meisten Fällen kompensiert werden kann. Nur der Trainer ist der Kopf einer Mannschaft, da ist das Problem dann schon größer. Vor allem bei einer noch sehr unerfahrenen Mannschaft wie Aachen.

An der grundsätzlichen Sicht "11 Söldner müsst ihr sein" ändert dies natürlich nichts, da habt ihr Recht.
Zitieren
#22
und bei hecking kommt wohl noch dazu, daß frau und kinder in und
um hannover wohnen  ......................... Cool
Zitieren
#23
(10.09.2006, 17:10)joe link schrieb:und bei hecking kommt wohl noch dazu, daß frau und kinder in und
um hannover wohnen  ......................... Cool

Yo, mag sein, aber wenn das der Hauptgrund gewesen wäre, wäre er erst gar nicht nach Aachen gewechselt. Ist für mich nur ein vorgeschobener Grund.  Wink
Zitieren
#24
Bayern verliert in Wolfsburg  ;D

Aber Spiele nach Europapokalspielen sind ja im allgemeinen schwer.

Cottbus wäre beinahe Tabellenführer, wenn da nicht die Bielefelder gewesen wären.  :'(
Zitieren
#25
Ja, die Bayern verlieren in Wolfsburg, wie auch schon in Bielefeld. Ist alles in allem ein merkwürdiger Saisonstart. Selbst der Tabellenführer hat nur 10 von 18 Punkten nach sechs Spieltagen. Da muß sich auch z.B. der HSV (noch ohne Sieg, fünf Remis) keine großen Sorgen machen, da es nur fünf Punkte bis zur Spitze sind. Wenn man sich das anschaut, daß die Top 3 der letzten Saison so schlecht starten, ist es ja kein Wunder, daß es momentan Tabellenführer gibt, die Hertha oder Nürnberg heissen. Was die Leistung nicht schmälern soll. Hängt das vielleicht wirklich mit der WM zusammen...?!
Zitieren
#26
Diese Ausgeglichenheit in der Tabelle nach immerhin 6 Spielen, wo der Tabellenführer nur zwei gewinnen muß, ist m.E. immer ein Zeichen von schwachem Niveau, da muß man einfach ein Spiel live sehen, so wie ich am Samstag auf der Alm, da war das Niveau phasenweise erbärmlich, wenn auch das Ergebnis passte. Und wenn dann Bayern München hier verloren hat, ist das auch mit den "Folgen" der WM nicht mehr erklärbar (wie sollte das auch?)

Seit Einführung der 3-Punkte-Regel vor über zehn Jahren hatte der Spizenreiter am 6. Spieltag immer mindestens 14 Punkte ??? ???
Arminia Bielefeld...nur du bist das, was zählt

Zitieren
#27
Klar ist das zur Zeit ein extrem schwaches Niveau. Ich kann es mir ja auch nicht wirklich erklären. Die WM kann aber so einiges dazu beitragen. Nach so einer Sommerparty kann da schon fehlende Motivation oder Selbstüberschätzung, jeweils wohl eher unterbewußt, aufkommen. Auch wenn das einem Profi nicht passieren dürfte. Bayern und Bremen haben in der Buli schon zweimal verloren, aber in der CL durchaus gut gespielt. Hamburg kann nicht mehr gewinnen. Kann ja alles kein Zufall sein, daß die sog. Großen nicht in Fahrt kommen...
Zitieren
#28
das niveau ist schon sehr schwach, das ist nun schonmal ziemlich klar, und die guten stars
sind nicht bezahlbar und spielen deshalb in anderen ligen ..................

aber der 4-te und der 6-te spieltag waren schon mal feiertage   O0 O0,

und dafür liebe ich die bundesliga   :Smile Smile O0 :Smile,

egal ob die wm, die championsleague, das wetter, die "grünheit" des rasens, die "rundheit" des balles oder noch andere gründe die euch so einfallen, schuld sind ...................

gruß joe

Zitieren
#29
Ich suche doch keine Gründe oder Ausreden. Aber auffallend ist es doch allemale. Darum kann ich Deinen Kommentar grad mal so überhaupt nicht einordnen...
Zitieren
#30
ok,
kevin lassen wir das ......

es sah halt nur sehr danach aus, als "würdest" du nach billigen ausreden suchen .....

solong joe

Zitieren
#31
Mach ich eigentlich nie. Cool Mir stößt nur dieser allgemein schwache Saisonstart auf. :-\
Zitieren
#32
2x hinternander 6 tore auswärts ... respekt Werder  O0
Zitieren
#33
Energie Cottbus ist schon 4. Vielleicht werden sie noch Meister?  Wink
Zitieren
#34
DSC - Aachen 5:1
das ist der höchste Sieg seit 24 Jahren in der BL, seit gestern steht ein Europa-Strassenatlas auf meinem Weihnachtswunschzettel!! Big Grin Big Grin
Arminia Bielefeld...nur du bist das, was zählt

Zitieren
#35
Köln-Hansa 2:2
Bundesliga wir kommen O0 Wink,obwohl ja noch ein paar Spieltage da sind.
Zitieren
#36
hoffe schwer das die Bayern heute ihre *Arenaphobie* ablegen können
und das leichte stolpern von Werder für sich nutzen um auf tuchfühlung zu kommen ....
aber .... so recht dran glauben kann ich nich ....

zum glück is unser heutiges bowlen gegen 18:00 zu ende,
da hab ich dann die hände wieder frei und kann zumindestens
für die zweite halbzeit die daumen drücken  ;D
Zitieren
#37
hi rocky,

also ich hoffe ja eher das bayern seine *arenaphobie* behält und werder damit seinen (remis-)punkt zum vorsprungausbauen  Smile nutzen kann,
aber vom gefühl her glaube ich eher nich .........

aber so ist alles irgendwie wieder ausgeglichen ........... Big Grin
Zitieren
#38
Nach dem CL-Spiel gegen Sporting habe ich umgehend meinen Tipp geändert. Ich tippe ansonsten seeeehr selten gegen Bayern. Aber mindestens zwei Dinge machen mich heute extrem pessimistisch.
Zum einen die derzeit schwache Ersatzbank mit mehreren Regionalligisten. Und zum anderen das Verhalten von Pizarro. Am Dienstag in der Allianz-Arena konnte man glauben, er sabotiere das Spiel der Bayern, zumindest aber Makaay.
Zitieren
#39
heute hätteste aber voll ins schwarze getroffen  ..... :Smile
Zitieren
#40
Auf Schalke dachte ich, aber doch nicht in der Arena gegen Hannover. Sad >Sad
Zitieren
#41
ja, da haste wohl recht ........,
aber die krise bei bayern scheint wohl doch größer zu sein als alle bisher dachten ........
denn ein 0:1 (oder ähnliches) hat wohl niemand getippt oder erwartet ....
außer vielleicht ein paar realitätsferne 96-fans  Big Grin Big Grin


und überhaupt: wer soll solche ergebnisse denn überhaupt tippen ?? fast nur
auswärtssiege ! :-\ Big Grin :o Big Grin
Zitieren
#42
(09.11.2006, 00:24)joe link schrieb: außer vielleicht ein paar realitätsferne 96-fans  Big Grin Big Grin

...haben wir alles schon gehabt :Smile :Smile :Smile
Arminia Bielefeld...nur du bist das, was zählt

Zitieren
#43
vor den bayern muß man echt den hut ziehen...

so ein spiel noch zu drehen, wahnsinn... :o
Zitieren
#44
(11.11.2006, 21:19)schädel link schrieb: vor den bayern muß man echt den hut ziehen...

so ein spiel noch zu drehen, wahnsinn... :o

Da gebe ich dir Recht!!

Von 3.063 Spielen, in denen eine Mannschaft auswärts nach 80 Spielminuten mit einem Tor Differenz  zurück lag, endeten aus Sicht der jeweiligen Mannschaft
20 Spiele mit einem Sieg (0,7%)
414 Spiele mit einem Unentschieden (13,5%)
2.629 Spiele mit einer Niederlage (85,8%)


Und selbst die Bayern haben einen solchen Spielstand erst zum dritten Mal gedreht.

P.S.
In eurer Studio-Version stehen noch andere Prozentzahlen. Die Zehntel-Prozente, die ihr hier seht, gibt´s mit V5.5.
Zitieren
#45
Aber die Bayern haben auch schon mal mit einem Tor geführt und in der 90 Minuten alles verloren.

Und das war nicht ein BuLi Spiel, sondern....


@volker: hast du die Prozentzahlen (resp. die Kommastelle) schon vor der Abfrage eingebaut, oder dank resp. durch diese Abfrage eingebaut?
Nein ich bin nicht die Signatur. Ich sortiere hier nur den Buchstabensalat, den mein Besitzer hier eben fabriziert hat! Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Zitieren
#46
(11.11.2006, 23:52)bignike link schrieb: Aber die Bayern haben auch schon mal mit einem Tor geführt und in der 90 Minuten alles verloren.

Und das war nicht ein BuLi Spiel, sondern....

bin mir nich sicher - aber ich glaube das war mehr als einmal das se sich in letzter bzw. überletzter min.
den sieg haben klauen lassen ....

was ich nur nich verstehe -
wieso klappt sowas gegen Bayer und nich gegen Hannover ?
Zitieren
#47
(12.11.2006, 10:10)Rock_Rebel link schrieb: was ich nur nich verstehe -
wieso klappt sowas gegen Bayer und nich gegen Hannover ?
Wenn du die Spiele live gesehen hast, sollte das keine Frage sein. Gegen Leverkusen wollten sie´s, gegen Hannover hatte keiner Lust dazu.
Zitieren
#48
Der VFB Stuttgart ist neuer Tabellenführer.  :o  Wer hätte das nach ein paar Spieltagen gedacht? Ich nicht.
Zitieren
#49
jo, die waren am ersten st. noch letzter !! und am dritten fünfzehnter!!

das ist schon nen aufstieg !!  Cool Cool
Zitieren
#50
Oder man kann auch sagen, die BuLi 06/07 ist ausgeglichener den je!
Dafür war der FSV Mainz nach dem 2 Spieltag noch 5 und 1.FC Nürnberg (nach 3 Spieltag auf Platz 1) nun auf Platz 12.

Schaut man sie z.b. die Tabelle vom letzter Saison an (12. Spieltag) da lag Bayern schon mit 31 Punkten und 5 Punkten Vorsprung auf Platz 1 (vor Werder und Hamburg) dann kam mit 21 Punkten Schalke und Hertha).
Nein ich bin nicht die Signatur. Ich sortiere hier nur den Buchstabensalat, den mein Besitzer hier eben fabriziert hat! Für die einen die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  BuLi Live im TV auch ohne Premiere mark1975 4 9.834 15.02.2009, 11:40
Letzter Beitrag: champion
  3. Sonntagsspiel in der BuLi wego86 9 17.992 23.02.2008, 23:12
Letzter Beitrag: Kallegeils



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste