Saisonabbruch: Wie damit umgehen?
#10
(24.04.2020, 11:48)GMT schrieb: Aber da wir ja hier Einheitlichkeit haben wollen, schließe ich mich ebenfalls an.

Prima Daumen hoch
Zitieren
#11
Wenn eine Saison annulliert werden würde, wie wäre damit zu verfahren?

Hier in Irland, wo erst 5 Spieltage der Saison 2020 ausgetragen wurden, gibt es erste Stimmen, die eine komplette Annullierung der Saison in Betracht ziehen, falls man den Spielbetrieb im Herbst immer noch nicht wieder aufnehmen kann. Geisterspiele hält man nicht für wirtschaftlich durchführbar, da die Vereine zu abhängig von den Spieltagseinnahmen sind.
Zitieren
#12
Dann wäre die komplette Saison mit Spieltagen  voller annullierter Spiele zu füllen.

Wenn Du - das hängt wohl auch von der Handhabung im Land ab - die bereits ausgetragenen Spiele annullieren, aber die Daten nicht völlig verlieren willst, dann klicke mal mit der mittleren Maustaste/dem Rad VOR dem Annullieren im Spieltagsfenster links unten auf eines der beiden Mannschaftswappen zwischen den Mannschaftsnamen...
GMT

Mehr als 90 Datenbanken - und Platz für noch mehr...  Wink
[Bild: dfsdb_info_banner_400_55.png]
Zitieren
#13
(22.04.2020, 18:15)champion schrieb: Ich würde alles eingetragen lassen wie bisher und alle nicht ausgetragenen Spiele auf anulliert setzen.
Ansonsten würden die ausgetragenen Spiele in sämtlichen Statistiken fehlen (z.B. Spielersteckbrief), was meiner Ansicht nach falsch ist.

So hab ich das auch gemacht und in der Saisonnotiz entsprechend eingetragen.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste