Das Fußball Studio - Forum
"Schlummernde" Datenbanken - Druckversion

+- Das Fußball Studio - Forum (https://forum.vmlogic.net/dfsforum)
+-- Forum: Datenbanken (https://forum.vmlogic.net/dfsforum/forumdisplay.php?fid=109)
+--- Forum: Wer erstellt eigene Ligen? (https://forum.vmlogic.net/dfsforum/forumdisplay.php?fid=147)
+--- Thema: "Schlummernde" Datenbanken (/showthread.php?tid=50443)



"Schlummernde" Datenbanken - GMT - 12.10.2008

Nachdem es bereits einige Fälle gab, in denen Datenbanken nicht weitergeführt wurden, fand ich es an der Zeit, Regeln für den Umgang mit diesen zu formulieren.

Schon damit einerseits Dieter und ich kein schlechtes Gewissen bei der Übergabe einer auf dfs-datenbanken.ru veröffentlichten DB haben müssen, andererseits alle hier im Forum wissen, was da so wann passiert.

Ich habe also einen entsprechenden Vorschlag formuliert, den aktiven Nutzern von dfs-datenbanken.ru (also den DB-Erstellern, die dort veröffentlichen) und den (Web)DB-Erstellern vorgelegt und dieser Kreis hat dann das Folgende beschlossen:


Begriffsbestimmungen:
  • Stichtag
    Datum des chronologisch ersten Spiels, das bei fortlaufender DB-Aktualisierung eingegeben werden müßte.
  • Freigaberitual
    Verfahren zur Klärung der Zukunft einer "schlummernden" DB. Beginnt mit Versuchen der Kontaktaufnahme zum DB-Ersteller. Diese Kontaktaufnahme erfolgt auf alle verfügbaren Wegen, also Forum, PN, email, persönlicher/telefonischer Kontakt.
    Exakt einen Monat nach Beginn des Freigaberituals kann die DB von anderen Interessierten übernommen werden, falls bis dahin keine sinnvolle Antwort vom Ersteller kam.
  • im Forum aktiv
    Der Betreffende meldet sich im Forum an und liest also vermutlich mit. Zu erkennen im Profil des Mitgliedes.


1. Datenbanken, die länger als drei Monate nicht aktualisiert wurden, erhalten auf dfs-datenbanken.ru bei "aktuell mit" den Text "derzeit keine Aktualisierungen".

2. Datenbanken von im Forum nicht mehr aktiven Erstellern, die länger als sechs Monate ab Stichtag nicht aktualisiert wurden, gehen ins Freigaberitual.

3. Datenbanken von im Forum weiter aktiven Erstellern, die länger als vier Monate ab Stichtag nicht aktualisiert wurden, gehen ins Freigaberitual.

Sonderfälle:
a) Völlige Abwesenheit aus gutem Grund (durch Krankheit z.B.) - hier sollte der Übernehmende auf Wunsch des Rückkehrers "zurücktreten", die DB also wieder abgeben.
b) Turnier-DB (Africa Cup oder dergleichen)
Ab so etwa 50% der Spiele eines laufenden Turniers kann eine "fremdaktualisierte" DB - von wem auch immer - hier im Forum veröffentlicht werden, falls vom Ersteller bis dahin keine Aktualisierung kam. Auch wenn der Ersteller z.B. angekündigt hat: "Ich kann erst ab Viertelfinale wieder." Es ist hier eben nicht sinnvoll, noch zwei Wochen zu warten - dann ist in der Regel das Turnier vorbei.
Der "Fremde" wird als Co-Autor genannt, der (ursprüngliche) DB-Ersteller behält seine "Vorrechte". Sobald er wieder selbst aktualisiert, kann er selbst entscheiden, ob er die "Fremdarbeit" in seine DB übernimmt oder einfach seine ganz eigene DB weiterführt und hochlädt.
Es sei denn, das "Freigaberitual" ist bereits abgeschlossen und jemand anders hat übernommen.
c) Ligen-DB von im Forum nicht mehr aktiven Erstellern - hier kann eine fremdaktualisierte DB ab etwa einem Viertel der Gesamtsaison hier im Forum veröffentlicht werden. Zu sonst denselben Bedingungen wie im Sonderfall b). Das gilt selbstverständlich nicht für DB von (Web)DB-Erstellern.

4. Datenbanken, die länger als ein Jahr ab Stichtag nicht aktualisiert wurden, gehen ins Archiv.

Wie das Archiv aussehen wird ist noch nicht festgelegt.
Denkbar wäre ein Texteintrag im Forum. Oder eine Extraseite "Existierende DB sucht Ersteller". Oder die DB einfach stehenlassen "aktuell mit: Gesucht wird: Neuer DB-Ersteller". Oder ...

Fragen sind gern gesehen, gut begründete Einwände auch.

Änderungen dieser Regeln sind zwar nicht ausgeschlossen, aber müßten schon sehr gut begründet sein.
Wir haben uns ja beim Festlegen dieser Regeln auch das Eine oder Andere gedacht ...


RE: "Schlummernde" Datenbanken - aachener - 18.03.2018

Es ist ja schon traurig zu sehen, dass die Anzahl der regelmäßig aktualisierten DB's immer weniger wird und man mittlerweile an einer Hand abzählen kann. Außer den 3 (Web)-Datenbanken und der NRW und Westfalen-DB sind die deutschen DB's ja mehr oder weniger "tot", weil sich seit Jahren oder Monaten nix mehr tut. Schade aber so ist es nunmal mit dem Laufe der Zeit, auch weil keine neuen User mehr nachkommen.


RE: "Schlummernde" Datenbanken - champion - 19.03.2018

(18.03.2018, 11:19)aachener schrieb: Es ist ja schon traurig zu sehen, dass die Anzahl der regelmäßig aktualisierten DB's immer weniger wird und man mittlerweile an einer Hand abzählen kann. Außer den 3 (Web)-Datenbanken und der NRW und Westfalen-DB sind die deutschen DB's ja mehr oder weniger "tot", weil sich seit Jahren oder Monaten nix mehr tut. Schade aber so ist es nunmal mit dem Laufe der Zeit, auch weil keine neuen User mehr nachkommen.

Du hast recht, ist schade. 

Es ist allerdings auch nicht wirklich verwunderlich, dass kaum noch neue Nutzer hinzukommen. Man könnte daran etwas ändern, aber das ist auch mit viel Arbeit und wohl auch ein paar Talern verbunden.


RE: "Schlummernde" Datenbanken - aachener - 25.10.2019

Die DB "Oberliga Hamburg/Oberliga Niedersachsen" ist leider auch ein Archiv-Fall mittlerweile.

Ersteller Elb-Sohn im April 2018 das letzte Mal aktiv, und die DB wurde seit 2 Jahren nicht mehr aktualisiert.


RE: "Schlummernde" Datenbanken - LFC_Mike - 25.10.2019

Zitat:Es ist allerdings auch nicht wirklich verwunderlich, dass kaum noch neue Nutzer hinzukommen. Man könnte daran etwas ändern, aber das ist auch mit viel Arbeit und wohl auch ein paar Talern verbunden.


Leider ist das wohl so. Ich würde mir auch eine Mac-Version wünschen. Bei den heutigen Bildschirmen mit den Auflösungen ist sicherlich mehr möglich.
Allerdings können wir froh sein, so ein Programm für lau zur Verfügung zu haben.


RE: "Schlummernde" Datenbanken - Ebernacher - 25.10.2019

Ja das ist echt schade, ich selbst muss jetzt auch pausieren weil mein Netzteil kaputt ist und ein neues  53€ kostet weil ich einen älteren Laptop habe. 
Aber wenn ich ein neues hab geht's ab weiter.


RE: "Schlummernde" Datenbanken - GMT - 25.10.2019

Was genau brauchst Du denn für ein Netzteil?

Könnte ja sein, dass sie hier günstiger sind  Wink ...


RE: "Schlummernde" Datenbanken - Ebernacher - 25.10.2019

Dell Latitude E6320 ist es bei Amazon ab 53€
Okay bei Google gibts eins für 10,58€ plus 7 Versand


RE: "Schlummernde" Datenbanken - GMT - 25.10.2019

Den Preis kann man in RUS auch nicht unterbieten.