Tutorial für Anfänger
#1
Hallo,

Ihr kennt das bestimmt noch man fängt mit dfs an und weiß nicht wie das geht, jeder war mal ein Anfänger und man versteht nicht immer alles was man liest und man lernt schneller wenn man sieht wie man was macht.

Deshalb kommt mir die Idee ein Anfänger Tutorial mit Stimme auf YouTube für Anfänger zu veröffentlichen, wäre das in Ordnung wenn ich das machen würde?

Ich habe mal vor Wochen aus Jux mal geschaut bei YouTube und habe nur 3 Tutorial ohne Stimme gefunden. Das ist nicht gut zum verstehen.


Ich würde gerne ein Tutorial machen.


Hiermit bitte ich um Erlaubnis ein Anfänger Tutorial oder auch mehrere Anfänger Tutorial zu Erstellen für neue User
Und auch für User die noch bestimmte Funktionen lernen wollen , wie z.B. die Funktion Spezielle Optionen: wie ziehe ich Punkte und Tore, zurückgezogener Mannschaften ab und wie Benutze ich die Korrektur  (K) und wozu ist das da.
Oder eine Mannschaft hat ?Punkte Abzug Strafe Bekommen wie träge ich das in Speziellen Optionen ein. Und natürlich erkläre ich die Grundkenntnisse also: wie Ersteller ich Mannschaften, wie Trage ich Spielpläne ein und wie Ersteller ich Spieler. Wie trage ich Ergbenisse , Aufstellungen uns Torschützen ein usw.


Gruß 

Daniel Vonderbank
Zitieren
#2
Schöne Idee! Smile
Dazu brauchst du keine offizielle Erlaubnis, aber nett, dass du fragst.
Zitieren
#3
Okay am Freitag mache ich das erste Tutorial, da bin ich bei meinem besten  Freund und der hat ein Microphone, besser gesagt ein Headset und werde das erste Video aufnehmen. Und sehr warscheinlich Samstag auf YouTube hochladen. 

Gruß 

Daniel Vonderbank
Zitieren
#4
Es gibt Computer Problem, leider muss ich das Tutorial verschieben  Cry
Zitieren
#5
Erster Part des Tutorials mit Sprachanleitung, online verfügbar auf Youtube unter folgendem Link.

https://www.youtube.com/watch?v=qNoleKIh...ntgXAo8JpB

Ich habe zum aller ersten mal  ein Tutorial gemacht und war etwas nervös und habe auch manchmal mich versprochen, wie in der 1. Minute wo ich gesagt habe willkomen zu Tutorial...., habe ich anstatt das Fussball Studio ausversehen Fussball.de gesagt, weil ich scheinbar grad an die App gedacht habe weil ich schon da was brauchte für das Tutorial.
Ich habe das Video nicht komplett gekuckt ich habe nur nachgeschaut ob auch Ton mit aufgenommen wurde und da habe ich schon gemerkt das ich gleich am Anfang einen Fehler gemacht habe. Aber deswegen das komplette Video neumachen fand ich Schwachsinn jeder der lesen kann und sehen kann wird sofort merken das ich das Programm und nicht den Ergebnisdienst meinte. Aber jetzt viel Spaß damit wer sich mal das Tutorial anschauen möchte, ich werde ab und zu neue veröffentlichen mit bestimmten Schwerpunkten, das erste zeigt nur die wichtigsten Websiten und wie man es installiert und ausführt und die Grundkenntnisse in Kurzform, die ich in einem anderen Part nochmals komplett erklären werde.

Gruß
Daniel
Zitieren
#6
Hallo Daniel,

ich hätte für das Tutorial einige Vorschläge:
  • Video-Länge nur wenige Minuten
  • Einzelne Themen isoliert darstellen, daher viele einzelne Videos erstellen
  • Bei Fehlern Video neu beginnen
  • vorher festlegen, was unbedingt gesagt werden muss, nicht abschweifen (dazu kann man ja ein separates Video machen)
  • Webseiten-Bezeichnungen müssen gut zu sehen sein, vielleicht zusätzlich einblenden
  • Kontrollkästchen, die angeklickt werden müssen, hervorheben, z.B. mit einem roten Kreis oder Pfeil
Das lange Video hilft niemand weiter, der das Studio nicht kennt. Die von dir dargestellte Komplexität - die man anfangs nicht braucht - schreckt ab. Es muss somit viel einfacher werden.
Frauenfußball-DBs: UEFA-CL, Natios, Deutschl., Frankreich, Norwegen, Polen
Zitieren
#7
(10.11.2017, 20:34)tanne schrieb: Hallo Daniel,

ich hätte für das Tutorial einige Vorschläge:
  • Video-Länge nur wenige Minuten
  • Einzelne Themen isoliert darstellen, daher viele einzelne Videos erstellen
  • Bei Fehlern Video neu beginnen
  • vorher festlegen, was unbedingt gesagt werden muss, nicht abschweifen (dazu kann man ja ein separates Video machen)
  • Webseiten-Bezeichnungen müssen gut zu sehen sein, vielleicht zusätzlich einblenden
  • Kontrollkästchen, die angeklickt werden müssen, hervorheben, z.B. mit einem roten Kreis oder Pfeil
Das lange Video hilft niemand weiter, der das Studio nicht kennt. Die von dir dargestellte Komplexität - die man anfangs nicht braucht - schreckt ab. Es muss somit viel einfacher werden.

Okay danke dir,

Ich habe das zum aller ersten Mal gemacht,

Ich werde mir deine Tipps zu Herzen nehmen
Zitieren
#8
Hi ich würde gerne das Tutorial neu machen und habe ein kleines Problemchen da ich mich kaum  mit Videosoftware auskenne,

Kennt jemand irgendein kostenlos gutes, am besten sehr gutes Video Tool damit ich auch die wichtigen Schritte farblich hervorheben kann.

Ich könnte zwar selbst suchen, aber falls jemand ein richtig gutes kennt wäre das besser für mich

Gruß
Daniel

P.S. es muss unbedingt Freeware sein, da ich überhaupt kein Geld habe
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tutorial zum Programmieren gbehrendt 4 1.856 06.07.2008, 19:16
Letzter Beitrag: Vat



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste